Stadttriathlon München

Ich habs gepackt! Erster Platz! Yes! In 57:04 Minuten mit knapp eineinhalb Minuten Vorsprung auf die Konkurrenz. Wahnsinn 🙂

Ich hab vom ersten Moment an Vollgas gegeben. Es war ein Jagdstart mit 12 Sekunden Abstand pro Teilnehmerin. Also hatte ich nie einen Schimmer, wo ich liege. Es waren sehr viele jüngere Ligastarterinnen da. Ich hatte also berechtigte Zweifel, ob ich denen auf so einer kurzen Strecke die Stirn bieten kann. Aber siehe da, es hat geklappt. Sehr gut sogar. Toll! 🙂

Beim Radfahren hatte ich einen unglaublichen Druck. Die ganze Woche über schon. Die letzten Ausfahrten waren einfach nur zügig – für meine Verhältnisse. Die vier Wochen Istrien sind jetzt gerade adaptiert und es geht ab wie sau! Ich kann’s nicht anders sagen. Ich bin total happy! Beim Laufen hab ich auch so viel Gas gegeben, wie es mir möglich war. Die Endzeit ist heute wirklich Bestzeit. Es wär’ nix mehr gegangen!

Und dann kam ja das Beste überhaupt. Ich hab ohne große Ansprüche mitgemacht, weil wir unsere Vereinsmeisterschaft ausgetragen haben. Ich wollte schnell sein und möglichst weit vorne ankommen. Dann sagt mir ein Bekannter kurz vor der Siegerehrung, dass es für die Sieger 400,- Euro Preisgeld gibt!!! Von dem Moment an konnte ich es kaum mehr erwarten, bis endlich die Ergebnislisten hingen. Und ich quittierte den ersten Platz mit einem Jubelschrei. 400,- Euro! VIELEN DANK! Und so unverhofft 😉 Typisch ich. Das hab ich gar nicht gelesen. Ich hab mir nur den Zeitplan ausgedruckt und war bei der Wettkampfbesprechung. Hey, hey, hey! Wenn ich es gewusst hätte, wäre ich auch nicht schneller gelaufen, nur verkrampfter und damit wahrscheinlich sogar langsamer. Aber so passt es ja! Da freu ich mich richtig. Hab gleich mal einen Teil bei einem namhaften Fast Food Restaurant reinvestiert! Damit ich nicht vom Fleisch falle 🙂 Haha! Also, ein absolut gelungener Tag! Absolut!

Ich werde heute mit einem Grinsen einschlafen und hoffentlich morgen damit aufwachen! Gute Nacht!

P.S. Und jetzt ab ins Bett, damit der Trainer nicht über die ungenügende Regeneration schimpfen kann 😉

Ein Gedanke zu “Stadttriathlon München

Kommentar verfassen