Die Wettkampfsaison beginnt

Am Sonntag geht es so langsam aber sicher los. Der Stadt Triathlon in München steht an. Ich bin richtig heiß auf den ersten Triathlonwettkampf! Und natürlich schon aufgeregt. Klar ist es nur ein kleiner Schritt auf dem Weg nach Worms, Kraichgau und vor allem Roth. Klar hab ich schon soo viele Wettkämpfe hinter mir, dass das eigentlich ein Klacks sein sollte. Natürlich. Aber ich bin aufgeregt! Und das ist auch gut so 🙂 Wenn ich mal nicht mehr aufgeregt bin, höre ich mit dem Sport auf, also bitte nicht fragen: Was, Du? Aufgeregt? Wieso dass denn… JA! Ich bin es! Hoffentlich geht alles gut. Hoffentlich kann ich meine doch recht guten Trainingsergebnisse der letzten Zeit auch genau zu dem Zeitpunkt umsetzten. Hoffentlich steht mir meine Aufregung nicht im Weg. Hoffentlich springt ein gutes Ergebnis raus, obwohl es der erste richtige Wettkampf dieses Jahr ist, obwohl ich erst vier Wochen im Trainingslager war und obwohl die Strecke für mich viel zu kurz ist. Genau. Wie jedem anderen geht es mir da auch. Und warum auch nicht? Ich bin ja auch nur ein Athlet unter vielen, die am Sonntag in die Saison 2011 einsteigen. Also, viel Spaß uns allen :-)))

Kommentar verfassen